Grimmels fĂŒr
Grimmels

Datenschutz


Damit die Verarbeitungen Ihrer Daten fĂŒr Sie nachvollziehbar sind, möchten wir Ihnen mit den folgenden Informationen einen Überblick zu diesen Verarbeitungen verschaffen. Um eine faire Verarbeitung zu gewĂ€hrleisten, beinhaltet diese DatenschutzerklĂ€rung allgemeinen Angaben zu unserem Umgang mit Ihren Daten sowie Informationen ĂŒber Ihre Rechte nach der EuropĂ€ischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Wer wir sind


Die Adresse unserer Website ist: https://grimmelsfuer.grimmels.de.
Wir sind 4 SchĂŒler am Grimmelshausen-Gymnasium Gelnhausen und besuchen zurzeit dort die Oberstufe.
Mit der UnterstĂŒtzung der Schulleitung haben wir diese Webseite aufgebaut, um eine schulinterne Plattform fĂŒr Nachhilfe und Hausaufgaben-Hilfe zu schaffen.
Weitere Kontaktangaben finden sie im Impressum

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse:


Die Verarbeitung erfolgt gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der StabilitĂ€t und FunktionalitĂ€t unserer Website.

Ihre Betroffenenrechte


Als betroffene Person haben Sie das Recht, uns gegenĂŒber Ihre Betroffenenrechte geltend zu machen. Dabei haben Sie insbesondere die folgenden Rechte:

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (fĂŒr den nicht öffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/anschriften_table.html

Art und Zweck der Verarbeitung und Erhebung


Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen ĂŒbermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und Ă€hnliches.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um RĂŒckschlĂŒsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. anonymisiert statistisch ausgewertet.

Nachfolgend genannte Daten stellen die Grundfunktionen dieser Webseite dar. Da dieses Webseite Vermittlungsportal ist, ist fĂŒr die Nutzung die Angabe Nachfolgend genannter Daten nötig um den Sinn dieser Webseite zu erfĂŒllen.

Welche Daten werden erhoben


Wenn ein Benutzer diese Webseite besucht, wird seine IP-Adresse gespeichert. Dabei werden die IP-Adressen allerdings anonymisiert und sind auch von Administratoren nicht mehr zu einer Person zuordbar.
Wenn ein Nutzer beim Anmelden eine falsche Angabe macht, wird ebenfalls die anonymisierte IP-Adresse zusammen mit den noch ĂŒbrigen Anmeldeversuchen gespeichert. Diese Daten verfallen nach einer halben Stunde (30 Minuten).

Registrieren


Wenn sich Nutzer auf dieser Webseite registrieren bzw. einen Account erstellen, werden die im Anmeldeformular angegebenen Daten in dem Account gespeichert. Zum Zweck der E-Mail-BestÀtigung werden diese Daten auch vor dem BestÀtigen schon temporÀr gespeichert. Diese temporÀr gespeicherten Daten werden nach einer halben Stunde gelöscht und die Registrierung muss erneut erfolgen.
Wenn die Registrierung abgeschlossen wird, mĂŒssen die Gemeinschafts-Richtlinien akzeptiert werden. Wenn man jene Richtlinien akzeptiert, wird eine kleine Notiz in dem Account des Nutzers gespeichert, die besagt, dass die Gemeinschafts-Richtlinien akzeptiert wurden.

Erstellen von Anfragen


Wenn registrierte Nutzer eine Nachhilfe- oder Hausaufgabenanfrage erstellen, werden die im Erstellungsformular angegebenen Daten gespeichert. ZusĂ€tzlich werden die Uhrzeit und der Identifikationsnummer des Nutzers gespeichert. Diese sind so lange gespeichert, wie die Anfrage existiert. Wenn ein Nutzer seine eigene Anfrage löscht, werden die dazugehörigen Daten entfernt. (Eine Anfrage kann bei Regelverstoß auch von Administratoren gelöscht werden).

Chatnachrichten


Wenn Nutzer dieser Webseite ĂŒber die Chatfunktion eine Nachricht schreiben, werden Daten gespeichert. Dabei handelt es sich zum einen um den Textinhalt aber auch die eindeutige Identifikationsnummer, um die Nachricht spĂ€ter eindeutig zuordnen zu können.

Medien


Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lÀdst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies


Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporĂ€res Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthĂ€lt keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies fĂŒr die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswĂ€hlst, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wer hat Zugriff auf die Daten


Auf gespeicherte Daten haben nur Administratoren der Webseite Zugriff. Dabei können Administratoren die gespeicherten Daten, mit Ausnahme des verschlĂŒsselten Chats, im Klartext einsehen. Wir weisen darauf hin, dass im Chat und in Anfragen keine persönlichen Daten preisgegeben werden sollten.

Öffentliche Sichtbarkeit


Wenn ein Nutzer eine Anfrage veröffentlicht, sind Name, Jahrgangsstufe, Inhalt der Anfrage, sowie eventuell hochgeladene Bilder öffentlich sichtbar.
Wenn ein Nutzer im Chat schreibt, sind Name und Jahrgangsstufe des Nutzers, Inhalt der Nachricht, sowie eventuell hochgeladene Bilder fĂŒr den Chatpartner sichtbar.
Allerdings sind diese Daten nur bei einer Veröffentlichung durch den Nutzer fĂŒr sichtbar. Es gibt ohne Administratorrechte keine Möglichkeit fĂŒr Nutzer, die personenbezogenen Daten anderer Nutzer zu durchsuchen.
Ein Nutzer hat zudem die Möglichkeit, seinen Namen öffentlich zu verbergen (Anonymer Modus).

Werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben?


Nein. Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

Drittinhalte


In diese Seite eingebunden ist der Dienst von FontAwesome (https://fontawesome.com/), der kleine Bilder (Icons) zur VerfĂŒgung stellt. Diese nutzen wir zum Beispiel im Bereich der Lernvideos, um die Darstellung zu verbessern.

Auf unserer Website betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“). Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise ĂŒber das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den DatenschutzerklĂ€rungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezĂŒglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer PrivatsphĂ€re (https://policies.google.com/privacy).

Widerspruchsrecht


Sie haben nach Maßgabe des Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, gegen Verarbeitungen, die auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) oder f) DSGVO beruht, aus GrĂŒnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einzulegen.